Hinweise


Herzliche Einladung

                zur 

Mitgliederversammlung

am 27.03.2018 - 20 Uhr

          TV Halle


Kommende Events

Di Feb 20 @19:30 -
Vorstandsitzung
Sa Mär 24 @00:30 - 05:00PM
Teenie - Skifreizeit

Terminkalender

Februar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 1 2 3 4

Benutzermenü

Suchen

Besucher

Heute37
Gestern41
Woche360
Monat1034
Insgesamt88577

Öffnungszeiten Weihnachten und Silvester 2017/18

Öffungszeiten Weihnachten und Neujahr


Sonntag 24.12.17   09.00-13.00 Uhr

Montag 25.12.17   geschlossen

Dienstag 26.12.17  09.00-13.00 Uhr

Sonntag 31.12.17   09.00-13.00 Uhr

Montag 01.01.18   geschlossen


Schöne Feiertage und viel Spaß beim Trainieren!

Euer Escape Team

Männergymnastik "Fit und Fesch"

Männergymnastik „ Fit und Fesch“ beim TV FÜRTH
Von den überwiegend jugendlichen Sportlern des TV FÜRTH, wird eine kleine Schar von sogenannten „alten Herren“, kaum wahrgenommen. Diese treffen sich regelmäßig donnerstags um 18:00 Uhr in der TV Halle, um ihre alten und teilweise schon steifen Knochen geschmeidig zu halten.
Schon vor Jahren hat sich die Gruppe den Namen „Fit und Fesch“ gegeben, unter dem sie noch heute innerhalb des Vereins geführt wird. Die Teilnehmer sind alle über 65, zumeist zwischen 70 und 80 Jahre alt. Diesem Alter entsprechend gestaltet auch ihre Trainerin Renate Jodes die Übungsstunde.
Diese beginnt mit langsamen warmlaufen, damit die schon eingeschrumpften Muskeln auf die folgenden gymnastischen Übungen gut vorbereitet und nicht in Mitleidenschaft gezogen werden. Mit ausgewählten Koordinationsübungen werden Gleichgewicht und die Balance geschult, was oft ein großes Handicap von älteren Herrschaften ist.
Wenn sich bei diesen Übungen eine gewisse Müdigkeit einschleicht, wird auch mal ein Schemel zur Hilfe genommen und im Sitzen weiter geturnt.
Alles in allem wird die Übungsstunde, es sind ja nur 45 Minuten, sehr „altersentsprechend“ gestaltet. Niemand soll sich verausgaben, oder auch nur überfordert fühlen. Fit for Fun ist auch hier die Devise.
Wer möchte, ist eingeladen nach der Gymnastik noch eine dreiviertel Stunde Faustball zu spielen. Dies ist aber kein Faustball mit großen sportlichen Ehrgeiz, wie er in der Jugend gespielt wurde. Hier geht es sehr Verhalten zu. Schließlich muss niemandem bewiesen werden, wie fit und leistungsfähig das ältere Semester noch sein kann.
Im Anschluss geht es noch in die Vereinsgaststätte, um den Flüssigkeitsverlust auszugleichen und den Körper mit einer Kleinigkeit zu stärken. So haben alle Alterssportler ihrem Körper und dem Geist etwas Gutes getan.
Leider ist es auch hier so, dass alle älter werden und immer wieder ein Sportler aus gesundheitlichen Gründen ausscheidet.

Die Gruppe und der Verein würden sich daher sehr freuen, wenn noch einige ältere Herrschaften ihren Spaß bei uns finden wollten.
Vorbei kommen und „Fit und Fesch“ bleiben lohnt sich!