Hinweise


 Die Sportabzeichen-Saison

 beginnt wieder:

   ab 16.05.2018  immer mittwochs

    18:30 - 20:00 Uhr im Stadion

Die Gruppe mit den meisten 

Sportabzeichenerwerbern gewinnt !!

 

Kommende Events

Keine Termine

Terminkalender

Mai 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Benutzermenü

Suchen

Besucher

Heute25
Gestern39
Woche25
Monat869
Insgesamt93117

Basic Jump Kids - 2. Kurs

Das Training besteht aus verschiedensten Sprüngen, dynamischen Sprints, Balance- und Muskelaufbau-Übungen – verpackt in Spiele und Musik. Gleichzeitig lernen die Kinder das Gleichgewicht zu halten, Körperstabilität, Motorik und Ausdauer werden trainiert.

Die Bewegung auf dem Trampolin ist ein kontinuierlicher Wechsel von Anspannung und Entspannung, von Belastung und Entlastung. Muskeln, Gelenke und Sehnen werden bei der Auf- und Abbewegung auf dem Trampolin beansprucht und trainiert. Ganz nebenbei reagieren die Kinder beim Hüpfen und Springen Anspannung und Aggressionen ab. Mit Spielen und eigener Musik für unsere Kids wird, wie auch bei den Erwachsenen, die Kraftausdauer verbessert sowie die Balance und die Koordination geschult und gefördert.

Der Kurs ist für Kinder im Alter von 6-10 Jahren, eine Einheit dauert 45 Minuten. Da wir nur eine begrenzte Anzahl an Trampolinen zur Verfügung haben ist eine vorherige Anmeldung zum Kurs  unbedingt erforderlich!

Kurstermin:       09.05.- 06.06.2018

                        5 Übungseinheiten à 45 Minuten

                        Mittwochs  16:00 – 16:45 Uhr   TV Halle

Kursgebühr:      15 €  (TV Mitglieder)

Übungsleiter:    Nicole Thaller

Sportabzeichen-Wettbewerb 2018

Der TV Fürth lobt 2018 für die Gruppen mit den meisten Sportabzeichenerwerbern 100,00 Euro aus.

 

  Training und Abnahme des Sportabzeichens:

  Ab 16. Mai jeden Mittwoch 18:30 bis 20:00 Uhr

  im Stadion in Fürth

  Informationen: Ludwig Knapp, Tel. 06253-3965

  Diese Summe wird mit je 50,00 Euro geteilt vergeben

  • an Gruppen innerhalb des TV
  • an Gruppen außerhalb des TV (Feuerwehr, DLRG, Rotes Kreuz usw.)

Jeder Teilnehmer legt selbst fest, für welche Gruppe er startet.

Die Entscheidung über die Vergabe der Preise trifft der Vorstand des TV Fürth.