Hinweise

 

Ab Montag, 25.05.2020 

haben wir zusätzlich zum Rehasport 

und dem Gerätebereich Escape auch

wieder täglich Kurse In- und Outdoor

 

 

 

 

 

   

 

Kommende Events

Keine Termine

Terminkalender

Juli 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Benutzermenü

Suchen

Besucher

Heute42
Gestern83
Woche267
Monat1034
Insgesamt154439

Fitnessbereich ab Montag wieder geöffnet

Ab nächster Woche Montag 18.05.2020 ist der Fitnessbereich wieder für euch geöffnet.

Hierfür gelten die folgenden Möglichkeiten und Regeln

  1. Grundlegende Organisation
    1. Die Trainingsfläche hat von Montag bis Freitag von 07.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 20.00 geöffnet. Samstags haben wir von 10.00 – 14.00 Uhr geöffnet. Sonntags bleibt der Fitnessbereich bis auf weiteres geschlossen.
    2. Aufgrund der zulässigen Quadratmeterzahl dürfen maximal 10 Personen gleichzeitig trainieren.
    3. Jedes Mitglied hat vorerst die Möglichkeit 2-mal pro Woche zu trainieren.

Bsp.: montags und freitags

  1. Jedes Training ist vorerst auf eine Stunde limitiert, sodass alle Mitglieder die Möglichkeit erhalten ihr Training durchzuführen.
  2. Ihr könnt euch via E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zwei Termine pro Woche für einen Monat reservieren. Jedoch müssen dann immer die gleichen Termine gewählt werden.

Bsp.: Immer dienstags und donnerstags von 18.00 – 19.00 Uhr für vier Wochen.

  1. Ihr könnt auch auf Risiko ohne Termin kommen. Jedoch kann es passieren, dass 10 Leute bereits die Uhrzeit reserviert haben und ihr lange warten müsst.

Bsp.: Ich komme spontan um 10.30 Uhr am Dienstag. Zu diesem Zeitpunkt sind bereits die 10 zulässigen Trainierenden im Fitnessbereich – Ihr müsst warten, bis es einen Platz gibt. Ihr merkt, reservieren lohnt sich.

  1. Falls in der nach euch folgenden Stunde die maximale Anzahl von 10 Personen nicht erreicht ist, kann gerne länger trainiert werden. Kommt jedoch ein weiterer Trainierender hinzu muss der, der am längsten trainierte und mind. eine Stunde trainiert hat gehen.

Bsp.: Ich komme am Donnerstag um 14.00 Uhr zum Trainieren. Nach einer Stunde kommen nur 5 neue Personen zum Trainieren – Ich kann weiter trainieren bis ich die Person bin, die am längsten trainiert hat und dann eine neue Person kommt.

  1. Bedingt durch die Situation sind Neuanmeldungen und Einweisungen vorerst nicht möglich.

 

  1. Trainingsfläche
    1. Den Anweisungen des Thekenpersonals ist unbedingt Folge zu leisten.

Bsp.1: Peter fängt an zu diskutieren, dass er nicht gehen will – Thekenpersonal hat keine Zeit für solche Blödeleien, da die Situation generell etwas angespannt ist und ruft die Ordnungshüter.

Bsp.2: „noch einen Satz, dann bin ich fertig“- wird es nicht geben. Ihr habt im schlechtesten Falle eine Stunde. Nutzt diese!!!

  1. Es darf nur nach Absprache mit dem Thekenpersonal eingetreten werden. Weiter muss das Thekenpersonal vom Verlassen der Halle  in Kenntnis gesetzt werden.
  2. Anfangs kann nur der „untere Trainingsbereich“ mit reduzierter Geräteauswahl geöffnet werden. Freihantel-, Dehn- und Funktionalbereich müssen vorerst geschlossen bleiben. Wir suchen jedoch auch hier bereits nach Lösungen.
  3. Beim Ein- und Austreten und beim Gerätewechsel herrscht Maskenpflicht. Am Gerät selbst nicht.
  4. Es gibt einen separaten Ein- und Ausgang. Beide befinden sich direkt auf Ebene der Trainingsfläche (Lieferanteneingang & Behindertenfreundlicher Ausgang). An diesen müssen die Hände desinfiziert werden.
  5. Vor und nach jedem Training muss ich mich beim Trainer abmelden und eine Unterschrift leisten. Hierfür muss jeder Trainierende einen eigenen Stift mitbringen.
  6. Um die Geräte sind auf dem Boden Bereiche eingezeichnet, die während der Nutzung des Gerätes nicht verlassen werden dürfen.
  7. Duschen und Umkleiden sind gesperrt – Ihr kommt in Sportkleidung zum Eingang herein, wechselt dort eure Schuhe.

Schuhe, Trinkflasche, Wertsachen usw. müsst ihr in eurer Tasche durchgängig mit euch führen.

  1. Zur Unterlage auf dem Gerät braucht ihr ein großes Handtuch, welches die Sitz- und Rückenfläche des Geräts vollständig abdeckt (Badetuch).
  2. Es können keinerlei Waren erworben werden (10er Karten, Getränke usw.)
  3. Jeder muss das zu nutzende Trainingsgerät vor der Benutzung an den nötigen Flächen desinfizieren. Hierfür stellen wir Tücher und Desinfektionsmittel zur Verfügung. Nach der Benutzung wechselt ihr das Gerät, ohne es zu reinigen. So ist jeder für seine eigene Sauberkeit und nicht für die des Nachfolgenden zuständig.

 

  1. Gesunder Menschenverstand
    1. Unsere Toiletten sind zwar geöffnet, jedoch gilt dort ein erhöhtes Infektionsrisiko. Nutzt wenn möglich einfach vorher zuhause eure eigene Toilette.
    2. Größere Menschenansammlungen sollten auch rund um das Studio vermieden werden, da sonst der Betrieb zeitnah wiedereingestellt werden muss.
    3. Nutzt Skype, Zoom, euren Garten, WhatsApp usw. für längere Unterhaltungen und kommt in die Halle, um zu trainieren.
    4. Bitte klärt Termine und nur wirklich notwendige Fragen via E-Mail. Unser Telefon ist diese Woche noch nicht durchgängig besetzt. E-Mail hingegen kommen sicher bei uns an und wir können notfalls zeitverzögert antworten.
    5. Auf uns kommt ein unglaublicher bürokratischer Arbeitsaufwand zu. ALSO: Wenn ihr Fragen habt, lest euch noch einmal alles in Ruhe durch. Ist die Frage dann immer noch nicht beantwortet, fragt eure Trainingspartner und Freunde, ob sie den unklaren Punkt verstanden haben. Meistens klären sich die Fragen so.
    6. Ebenso empfiehlt es sich, sich mit seinen Trainingspartnern abzusprechen und eine gesammelte Terminanfrage zu schicken.

Bsp.: Peter schickt eine E-Mail mit einer Anfrage für Peter, Gustav und Günther für Dienstag und Donnerstag immer 18.00 Uhr für die nächsten 4 Wochen.

Wenn ihr dies nicht beachtet passiert folgendes: 300 Trainierende wollen sich für Termine eintragen/ 200 T. haben eine Frage = 500 zu beantwortende E-Mails in 5 Tagen. Nicht alle können beantwortet werden und es entsteht Chaos.--> Helft uns den bürokratischen Aufwand so gering wie möglich zu halten.

  1. Diese Situation war noch nie da und sicherlich gibt es Leute, die alles „ganz anders“ gemacht hätten. Jedoch haben wir uns zu dieser Herangehensweise entschieden. Dies ist sicherlich noch nicht der optimale Weg, aber einen Weg müssen wir nun einmal einschlagen. Entsprechend freuen wir uns über konstruktive Kritik oder Tipps, Gemaule bringt hingegen niemanden weiter.

Was muss ich nun tun, um zu Trainieren:

  • Möglichst Termin blocken
  • Maske, Stift, großes Handtuch, Sportschuhe und Tragetasche mitbringen
  • Vorher auf die Toilette gehen.
  • Vor dem ersten Training muss ich diese Punkte gelesen und beim Studio unterschrieben haben, dass ich sie gelesen habe.

Wichtig: Es können nur Personen trainieren, die aktuell bzw. in den letzten 14 Tagen keine Symptome einer SARS-CoV-Infektion (Husten, Halsweh, Fieber/erhöhte Temperatur, Geruchs- oder Geschmacksstörungen, allgemeines Krankheitsgefühl, Muskelschmerzen) aufweisen.